Gesangs- und Psychotherapie – Unser therapeutisches Angebot

Sie suchen Unterstützung, weil Ihre Probleme überhand nehmen? Sie haben das Gefühl, fest zu stecken und Ihre Autonomie verloren zu haben? Sie sind oft zu hoch angespannt und wissen nicht, wie Sie sich beruhigen sollen? Ihre Stimmung ist dauerhaft finster und Sie fühlen sich ausgebrannt?

Dorit Lorenz-Heinrich arbeitet mit Erwachsenen und Jugendlichen in Einzeltherapie. Dabei bindet sie Singen und Musik ein.

Gesangs- und Psychotherapie

  • Verbesserung der Lebensqualität und des Wohlbefindens
  • Stabilisierung und Therapie nach traumatischen Erlebnissen
  • Hilfe bei psychischen Erkrankungen wie Depressionen, Burnout oder Ängsten
  • Bewältigung von Lebenskrisen oder Krisen der Paarbeziehung
  • als Gesprächstherapie oder ergänzt durch gemeinsames Singen
  • mehr dazu

Weiterbildung

Befinden Sie sich in einer therapeutischen oder seelsorgerischen Weiterbildung? Meist brauchen Sie dann dazu begleitend Lehrtherapie, um sich selbst besser kennen zu lernen, Ihre Methoden in Selbsterfahrung zu vertiefen und um die Workshops am Wochenende zu reflektieren. Mehr dazu

Therapeutisches Singen

Singen macht glücklich! In einer kleinen Gruppe singen wir therapeutische Lieder, die Freude machen, verbinden und das Wohlbefinden nachhaltig verbessern. Alle 3 Wochen treffen wir uns und probieren uns mit neuen Stimmenklängen aus.

Mehr dazu