Ausbildung zur Sängerin

Ihre sängerische Ausbildung begann Dorit Lorenz-Heinrich im Alter von 15 Jahren bei Gerda Rilling in Pleidelsheim bei Ludwigsburg. Ein Jahr später gewann sie einen Preis beim Musikwettbewerb meiner Heimatstadt Murrhardt und wurde daraufhin zur Musikhochschule Stuttgart vermittelt. Dort erhielt sie vier Jahre lang Unterricht in klassischem Gesang bei Regina Marheineke. Später wurde sie in Berlin von Frau Nena Brzakovic, Dozentin der Musikhochschule "Hanns-Eisler", unterrichtet. Ihren Schliff in Ausdrucksfähigkeit und sängerischer Gestaltung erhielt sie von Christina Ansorge in Hamburg. Von 2009 bis 2011 wurde sie von Karin Kunde, Dozentin der Sängerakademie Hamburg, unterrichtet. Seit 2012 ist sie bei John Lehman und bildet sich in Musical- und Popgesang fort.

Ihr Studium der Musikwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin und an der Universität Hamburg gibt ihr  den nötigen theoretischen Background und lehrte sie, Schriften und Notentexte kritisch zu hinterfragen. Seit vielen Jahren singt sie als Solistin, begleitet von Chor und Orchester, bei geistlichen Konzerten: Kantaten von J. S. Bach und F. Mendelssohn - Bartholdy, G. F. Händels "Messias", Alte Musik mit den "Musikalischen Exequien" von H. Schütz, den Weihnachtsliederzyklus von Peter Cornelius u. a. m. Im Oktober 2003 begann sie, eigene Konzerte zu gestalten.

Überzeugen Sie sich selbst unter Hörbeispiele.

Erfahrungen als Gesangslehrerin

Als Gesangslehrerin bin sie seit 2004 tätig. Die meisten ihrer SchülerInnen wünschen sich, Pop- oder Musicalsongs singen zu können und auf der Suche nach passender Literatur hat sie ihr Repertoire sehr erweitert. Sie verfügt nun über eine reiche Auswahl an Popalben, Rocksongs, Musicals, Swing, Duetten u.a.

Auch der Gruppenunterricht wird gut angenommen und hat sich sehr bewährt: Was auf den ersten Blick ungewöhnlich klingt - zu zweit oder zu dritt Gesangsunterricht bekommen - hat sich als sehr fruchtbar erwiesen. Die SchülerInnen lernen voneinander, nutzen sich gegenseitig als Feedback und studieren zusammen Duette ein. Voraussetzung ist, dass sich die SängerInnen gut verstehen und sich trauen, voreinander zu singen und miteinander zu lernen.

Meine Gesangspädagogik speist sich aus ihrer eigenen sängerischen Ausbildung, und Erkenntnissen der Logopädie, Stimmtherapie und Gesangswissenschaft. Außerdem hat sie sich einem regen Kreis Hamburger GesangspädagogInnen um Frau Prof. Bengtson-Opitz angeschlossen und lernt dadurch stets neue Aspekte der Gesangspädagogik kennen und profitiere vom fachlichen Austausch. Im Dezember 2012 wird sie voraussichtlich vom Bundesverband Deutscher Gesangspädagogen (BDG) ein gesangspädagogisches Zertifikat erwerben.
 

Ausbildung und Erfahrung als Gestalt-Musiktherapeutin

Ihre gestalt-musiktherapeutische Weiterbildung absolvierte Dorit Lorenz-Heinrich am Institut für Gestalttherapie und Gestaltpädagogik (IGG) in Berlin. Sie umfasste vier Jahre und ist eine berufsbegleitende integrale Ausbildung in Gestalttherapie und Musiktherapie. Seit 2010 befindet sie sich in einer Fortbildung zur Ausbilderin am IGG. Außerdem ist sie Lehrtherapeutin am Hamburger Institut für Gestaltorientierte Weiterbildung (HIGW) und am Campus Naturalis. Zur Qualitätssicherung und für ihre eigene psychische Gesundheit nimmt sie regelmäßig Supervision in Anspruch.

Ihre psychotherapeutische Heilerlaubnis nach dem Heilpraktikergesetz (HPG) hat sie im Oktober 2006 erhalten. Seit Juli 2009 hat sie ihre eigenen Praxisräume in Norderstedt-Mitte. Natürlich hat sie sich dem gestalttherapeutischen Berufsverband angeschlossen und ist berechtigt, den Titel „DVG“ (für Deutsche Vereinigung für Gestalttherapie e.V) zu tragen.

Aktuelles

Einzelstunden, 5-er oder 10-er Karten als Geschenkgutschein Ihre Liebsten singen gerne, trauen sich aber nicht so richtig? Überraschen Sie mit Gesangsunterricht! Unsere Preise finden Sie hier.

Samstag, 07. Oktober 2017, 14 - 16 Uhr
Therapeutisches Singen
Singen macht glücklich! Singen Sie in einer kleinen Gruppe therapeutische Lieder, um Ihr Wohlbefinden zu stärken. mehr...

Stretta